Willkommen

Das Team Meisel Motorsport heisst alle Motorsportfans auf unserer Homepage recht herzlich willkommen.

beim Testen am Bergrennen in Verzegnis 2016 | Foto by Cronoscalate Che Passione

Automobilbergrennen sind in allen Ländern Europas sehr beliebt und werden von zahlreichen Zuschauern besucht. So zum Beispiel verzeichnet das Bergrennen am Gurnigel (Berner Oberland / Schweiz) bei schönem Wetter bis zu 20'000 Schaulustige an einem Rennwochenende.

Bergrennen sind Sprintrennen mit Einzelstart und werden auf asphaltierten, abgesperrten Land- bzw. Bergstrassen ausgetragen. Die Piloten sind auf sich selbst angewiesen - der effektiv einzige Gegner ist die Zeit. Jeder Teilnehmer erhält in der Regel drei bis fünf Trainingssitzungen und zwei bis drei Rennläufe. Das Ziel, Tourenwagen- oder Formelfahrzeuggesamtsieg zu erzielen, steht an oberster Stelle und wird meistens nur von den stärksten Fahrzeugen in der Gesamtwertung erreicht. Konzentration und Perfektion haben in dieser Sportart oberste Priorität, da jeweils nur eine Chance besteht und Fahrfehler vernichtend sein können. Nicht wie auf der Rundstrecke, wo ein „little mistake“ in der nächsten Runde wieder gut gemacht werden kann. Fairness ist bei Bergrennen (Englisch Hillclimb) kaum ein Thema, da wie gesagt, jeder Pilot mit ca. 20 Sek. Abstand einzeln startet. 

beim Testen am Bergrennen in Verzegnis 2016
Team Meisel Motorsport Hauptstrasse 47 CH-5316 Leuggern Tel. 056 268 70 80 Fax. 056 268 70 86 eMail info@meisel-motorsport.ch